Sup Sport für blinde und sehbehinderte Menschen

Es liegt nicht am Unvermögen der Blinden, sondern an der Mutlosigkeit der Sehenden, dass es nicht mehr und bessere Angebote im Wassersport für Blinde in Niedersachsen gibt.

Wir wollen das ändern!

Mit unserem inklusiven Stand Up Paddling Sport (SUP) wollen wir auch blinden und sehbehinderten Menschen den Zugang zum Wassersport ermöglichen.

Wassersport fördert für sehbehinderte und blinde Menschen deren  Ausdauer und Koordination, beugt Bewegungsmangel vor, und stärkt gleichzeitig das Selbstbewusstsein. Eine ideale Möglichkeit sich fit zu halten und dabei die Natur zu genießen.

Noch immer ist die Auffassung verbreitet, dass Blinde behindert seien, und sich in ihrer Umgebung nur schwer zu Recht finden. Doch: Blinde möchten nicht von Sehenden behindert werden.

Wassersport hat nicht nur mit den Augen zu tun, sonst wäre jeder, der sieht, ein guter Paddler. Beim Stand Up Paddling werden viele Sinne gleichzeitig aktiviert. So werden Gleichgewicht Rhythmus, Balance und das Gefühl für das Paddel geschult.